Ich habe Hans-Dieter Anfang der 80er Jahre kennen gelernt. Er war 1988 Gründungsmitglied der Neusser Stadtgruppe. Im gleichen Jahr haben wir auch in Neuss den 1. Neusser Reptilientag veranstaltet, dem dann noch 15 weitere Reptilientage folgten.
Hans-Dieter hatte nie ein Amt in der Neusser Gruppe, wurde aber zu allen Besprechungen und Vorbereitungen eingeladen. Durch seine Kontakte gelang es uns auch Referenten zum Reptilientag einzuladen, die aus den USA, Südafrika u.a. Ländern kamen.
Zu den Treffen in der Stadtgruppe brachte Hans-Dieter immer Bücher zur Terraristik mit. Damals gab es nicht die Fülle an Büchern wie heute. Die Stadtgruppenbesucher waren sehr angetan von dieser Möglichkeit Fachliteratur zu erwerben.
Wir verdanken Hans-Dieter viele Vorträge von seinen Reisen.
Er war ein Schildkrötenexperte, der immer mit Rat den interessierten Tierhaltern Antwort geben konnte.

Der plötzliche Tod von Hans-Dieter hat alle, die ihn kannten, sehr betroffen gemacht.

Er hinterlässt eine sehr große Lücke.

Klaus Lambertz, Neuss