Mein Name ist Heinrich Altenfeld,  ich bin Jahrgang 1954 und wohne in Reken, einem kleinen Ort im westl. Münsterland.  Meine schon seit  der Kindheit bestehende  Begeisterung für Natur und Tiere , speziell  an der Ornithologie war der Anlass, dass ich Biologie und Zoologie studiert habe.  Nach Abschluss des Studiums an der Uni Köln habe ich allerdings nicht als Biologe gearbeitet, sondern mein gesamtes Berufsleben in der Pharmaindustrie zugebracht.  Mein enger Bezug zu Tieren und  Tierhaltung blieb aber bestehen, ich habe mich über 20 Jahre lang intensiv mit der Ziervogelhaltung beschäftigt, und  vor 30 Jahren habe ich mit der Haltung von Reptilien begonnen. Vor allem die Beschäftigung mit der Biologie der Schildkröten ist meine große Leidenschaft geworden, ich  pflege heute  über 80 Schildkröten  in 16 Arten.
In einer Zeit, wo immer mehr Tierarten von Aussterben bedroht sind, wird  der Erhalt und die  Nachzucht von bedrohten Tierarten in menschlicher Obhut immer bedeutender. 
Ich engagiere mich in der  ViVe, weil  in einer gemeinsamen Organisation  die vielen privaten Tierhalter und Tierschützer ihre Interessen  und den Austausch und die Weitergabe ihres Wissens  und ihrer Erfahrungen effektiver gestalten können, zum Wohle des Tier-und Artenschutzes.